Billete 996

Der AirEuropa-Blog

5 Februar 2020

Air Europa führt das Boarding nach Gruppen ein

Es gibt Neuigkeiten! Bei Flügen von Air Europa wird man ab jetzt mit einem neuen Boardingsystem nach Gruppen bzw. Zonen arbeiten, damit das Einsteigen ins Flugzeug schneller und komfortabler abläuft. Wir erklären dir heute, wie genau das funktioniert, damit du alle Details bereits kennst, wenn du am Flughafen ankommst. Mach dich bereit für das neue Boarding nach Zonen von Air Europa. Welcome on board!

Bevor es losgeht, hier erst mal die Vorteile

➡️ Für Reisende mit Kleinkindern oder mit besonderen Bedürfnissen

Reisende mit Kleinkindern oder mit besonderen Bedürfnissen kommen in die Priority-Gruppe. Was das bedeutet? Dass es einfacher wird! Mit Kindern zu reisen kann eine Herausforderung sein, aber keine Angst, denn jetzt kannst du dafür als Erster ins Flugzeug einsteigen. Wer im Rollstuhl sitzt oder besondere Bedürfnisse hat, wird ebenfalls vor allen anderen Reisenden an Bord gehen. 

➡️ Flüssiges und komfortables Boarding

Das Boarding verläuft mit diesem System unkomplizierter und ist besser organisiert, was dazu beiträgt, dass der Flug angenehmer wird. 

Die meisten großen Fluggesellschaften, die dieses System nutzen, erleben täglich, welche Vorteile das Boarding nach Gruppen für die Passagiere aber auch für die Fluggesellschaft hat. Als Mitglied von SkyTeam führen wir dieses System ein, das vor Ablauf des Jahres 2020 von allen Fluggesellschaften dieser Luftfahrtallianz genutzt werden soll. 

Woher weiß ich, in welche Boarding-Gruppe ich gehöre?

Durch die Boarding-Gruppen bzw. Zonen wird festgelegt, wer wann einsteigt. Es hat sich gezeigt, dass diese Vorgehensweise die beste, schnellste und komfortabelste ist

Als Erstes muss man nun auf dem Boarding Pass suchen, in welche Boarding-Gruppe bzw. “Zone man gehört: 1, 2, 3 oder 4. Wie man das herausfindetDie Information findet man ganz leicht auf dem Boarding Pass

Achtung! Egal, ob du in der App eingecheckt hast, online oder direkt am Flughafen, die Zone wird immer angegeben.

Angabe der Boarding-Gruppe auf dem Boarding-Pass: Web und App
Am Flughafen gedruckter Boarding-Pass

Das Boarding

Über die Lautsprecheransage wird man über das Boarding informiert und die aufgestellten Schilder helfen dabei, sich zu orientieren und das neue System anzuwenden. Denk dran! Die Boarding-Zonen sind von vornherein festgelegt, man muss sich also nicht anstellen, solange das Boarding der eigenen Gruppe noch nicht begonnen hat.

Informationstafeln am Gate

Noch mehr Vorteile! Wir haben nicht nur unser Boardingsystem verändert, sondern noch weitere Neuerungen eingeführt. Wenn unsere SkyPriority Passagiere eingestiegen sind und du nur eine Handtasche dabei hast (die zuvor vom Personal am Gate mit einem blauen Etikett markiert wurde), kannst auch du in dieser Zone einsteigen

Wenn du normalerweise in der Business Class fliegst oder Elite Plus Passagier bist, kannst du dir sicher sein, dass du beim Einsteigen immer zur ersten Gruppe, der Zone 1, gehörst. Wenn du Elite Passagier bist oder unser Priority Boarding gebucht hast, ist es auch ganz leicht: Zone 2. Alle übrigen Passagiere steigen in Abhängigkeit von der Reihe, in der sie sitzen, in den Gruppen der Zone 3 oder Zone 4 ein. 

Das war schon alles, was du wissen musst! Bist du bereit für eine neue Reise? Wir erwarten dich am Gate. Bis bald! 

También disponible en / Also available in: English (Englisch) Nederlands (Holländisch) Français (Französisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)

Alicia Ratto