Billete 996

Der AirEuropa-Blog

9 Juli 2019

Besuchen Sie die Inselgruppe Fernando de Noronha

Brasilien ist bekannt für seine paradiesischen Strände, märchenhaften Landschaften und sein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und mäßigem Regen. Die 21 Inseln der Inselgruppe Fernando de Noronha befinden sich im Bundesstaat Pernambuco und sind von Recife aus zu erreichen. Besuchen Sie die Inselgruppe Fernando de Noronha und entdecken Sie all ihre Facetten.

Fernando de Noronha besitzt keine außergewöhnlichen Einrichtungen oder großartigen Gebäude. Ganz im Gegenteil verlieben sich die Besucher vielmehr in die wesentlichen Sehenswürdigkeiten. 2001 erklärte die UNESCO die Inselgruppe zum Welterbe und machte damit den Besuch des Archipels zum Pflichtprogramm.

Die Strände mit ihrem kristallklaren Wasser, den Palmen und dem feinen Sand sind ein außergewöhnlich schöner Ort. Der Ort eignet sich ideal zum Tauchen, weil das klare Wasser dort einen der besten Blicke auf allerlei Arten von Korallen, Haien oder Fischen bietet. Eine der beliebtesten Sportarten auf der Insel ist das Surfen.

Neben den Wassersportarten bieten sich in Fernando de Noronha zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten wie beispielsweise der Besuch des nationalen Marineparks (Parque Nacional Marinho), des Haimuseums (Museu do Tubarão) oder das Beobachten von Meeresschildkröten.

Fans von Stränden mit hohen Wellen und kristallklarem Wasser haben hier viele Erkundungsgelegenheiten.

Baía do Sancho

Das kristallklare Wasser dieser Bucht bietet einen Lebensraum für Korallen und exotische Meerestiere. Einer der eindrucksvollsten Orte ist die Steilküste, die einen atemberaubenden Ausblick bietet. An diesem Strand wird auch das Apnoetauchen praktiziert.

Baía dos Golfinhos

Diese Bucht ist das größte natürliche Delphin-Aquarium. Man kann die Delphine aus der Ferne beobachten oder diesen schönen Tieren während der angebotenen Bootsausflüge sogar noch näher kommen.

Cacimba do Padre

Einer der schönsten Strände Brasiliens und eine bedeutende Anlaufstelle des internationalen Surfsports. Die Wellen sind hier bis zu 5 Meter hoch. Deshalb eignet sich der Ort ideal zum Surfen und um die eindrucksvolle Naturlandschaft zu genießen.

Praia da Conceição

Eine weitere wohlbekannte Kulisse zum Wellenreiten. Eine der beliebtesten Aktivitäten ist das Beobachten des Sonnenuntergangs.

Bahía dos Porcos

Einer der schönsten Strände des Landes. Dort befinden sich ideale Naturschwimmbäder zum Tauchen. Der Weg dorthin ist zwar etwas beschwerlich, aber die Mühe lohnt sich, weil Sie dort eine eindrucksvolle Naturlandschaft erleben.

Suchen Sie nach den besten Flugangeboten nach Recife und entdecken Sie unsere Flugangebote nach Brasilien, um das beeindruckende Archipel Fernando do Noronha zu besuchen. Dort erwarten Sie ein warmes Klima, Naturschwimmbäder und atemberaubende Landschaften.

También disponible en / Also available in: Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)

Eva María Gomez Gomez