Billete 996

Der AirEuropa-Blog

9 September 2020

Das Beste der Nordküste Mallorcas

AirEuropa_Costa Norte Mallorca

Eines der schönsten Dinge am Reisen ist es, am Ende festzustellen, dass die schönsten Dinge auf Erden keine Dinge sind. Und die Nordküste Mallorcas hat vieles der besten Seiten des Lebens zu bieten. Wenn Sie also auch jemand sind, der seine Prioritäten in Gefühlen misst und wenn Sie Gefühle suchen, die Ihnen Sie in Staunen versetzen werden, haben Sie Glück. Entdecken Sie mit uns das Beste der Küste Mallorcas.

Der Norden Mallorcas ist eine frische, fruchtbare und farbenfrohe Region, in der das Mittelmeer mit den Bergen zusammenlebt. Kilometerlange Sandstrände der Bucht von Alcudia stehen im Kontrast zu den Steilküsten der Sierra de Tramuntana. Am Cap Formentor, dem nördlichsten Punkt der Insel, zu stehen, ist ein unglaubliches Erlebnis. Lassen Sie es sich nicht entgehen und bestaunen Sie die Umgebung im Licht des Leuchtturms.

Die Routen der Nordküste Mallorcas

Wenn Sie gerne inmitten der Natur wandern, merken Sie sich die “Ruta de Pedra en Sec”. Eine der interessantesten und am besten bewahrten Wanderwege Mallorcas. Acht Etappen, von einem Unterstand zum nächsten, um insgesamt circa 280 km zurückzulegen. Ein unvergleichlicher Wandergenuss!

Eine weitere wunderschöne Route ist des Zugs Tren de Sóller. Abfahrt ist in Palma und dieser Zug führt Sie komfortabel durch die Geschichte, Landschaft und Kunst der Insel bis zu der Ortschaft Sóller. Während der abwechslungsreichen Fahrt werden Sie die Aussicht auf die faszinierenden Berge der Sierra de Tramuntana genießen.

AirEuropa_Costa Norte Mallorca

Die schönsten Orte der Tramuntana

Man kann sagen, dass die schönsten und bekanntesten Orte der Sierra de Tramuntana Valldemossa und Deyá sind. Zwei idyllische Dörfer, die Sie sich auf Ihrer Reise an der Nordküste Mallorcas nicht entgehen lassen dürfen, denn sie bieten eine Facette der Insel, die weit von der allgemein bekannten abweicht.

Deyá liegt zwischen Valldemossa und Sóller und genießt eine einzigartige Lage zwischen dem Meer und den Bergen und ist als Boheme-Ort der Insel bekannt. Nutzen Sie die Gelegenheit und baden Sie in der Bucht Cala de Deyá, die dank des kristallklaren Wassers und der Felsen als eine der besten unberührten Buchten der Insel gilt.

In Valldemossa laden Sie die Steinhäuser, dekoriert mit wunderschönen Pflanzen und grünen Fensterläden, zu unzähligen Fotos ein. Aber das ist noch lange nicht die Hauptattraktion. La Real Cartuja ist das Monument, das tausende von Touristen jährlich nach Valldemossa führt.

AirEuropa_Costa Norte Mallorca

Gastronomie der Nordküste Mallorcas

Wir dürfen einen weiteren Genuss nicht außer Acht lassen. Und zwar die fantastische Gastronomie der Nordküsste Mallorcas. Kosten Sie das Aroma des exquisiten mallorquinischen Weins und entwerfen Sie Ihre kulinarische Route. Cocas, Schnecken, frito mallorquín, arrós brut, tumbet, esqueixada, Aal-Teigpasteten, ensaimadas … Die Liste der gastronomischen Kultur des Nordens der Insel ist unendlich. Um Ihnen nur einige Tipps zu geben, besuchen Sie “Los Patos” in Port d´Alcudia, “Es Verger” in Castillo de Alaró, “Orient” im Dorf desselben Namens oder den gut versteckten Chiringuito “Sa Foradada”, der nur nach einer 30-minütigen Strecke zu Fuß oder mit dem Boot zu erreichen ist.

Wie Sie sehen, erwartet Sie im Norden der Insel nur das Beste. Warten Sie nicht länger und reisen Sie nach Mallorca, an einen fantastischen und sicheren Ort.

También disponible en / Also available in: Español (Spanisch) English (Englisch) Français (Französisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)

Kommentar veröffentlichen

Los comentarios están moderados