Billete 996

Der AirEuropa-Blog

3 Juni 2020

Die schönsten Fahrradrouten Spaniens

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, Dein nächstes Reiseziel auf dem Fahrrad zu erkunden? Spanien bietet unzählige Fahrradrouten für alle, die gern im Freien Sport treiben. Durch das milde Klima und die abwechslungsreiche Landschaft, die man auf relativ kurzen Strecken entdecken kann, ist Spanien ein ideales Ziel für Fahrradtouristen.

Eine richtige Fahrradtour ist etwas, was jeder zumindest einmal in seinem Leben machen sollte, denn eine Fahrradtour ist nicht nur eine tolle Erfahrung, sondern gleichzeitig auch eine Form des nachhaltigen Tourismus. Deswegen stellen wir Dir heute die 5 schönsten Radrouten Spaniens vor.

Formentera, für die ganze Familie

Auf Formentera gibt es insgesamt 32 Grüne Wege, das sind alte Bahntrassen, die für Radfahrer und Wanderer umgestaltet wurden. Es ist ein wahres Paradies für Fahrradfahrer! Wenn man die Insel erreicht, erkennt man sofort, dass man hier auf nachhaltigen Tourismus setzt und die Besucher einlädt, sich zu Fuß oder auf dem Fahrrad fortzubewegen. Dabei gibt es sehr unterschiedliche Grüne Wege, von kürzeren Strecken wie die nur 3 km lange Strecke von Puerto de la Savina nach Ses Illetes bis hin zur längsten Strecke der Insel, der Pla de la Mola, die 12,3 km misst.

AirEuropa_Formentera, rutas en bicicleta por España

Die Route des Don Quijote, für geübtere Radfahrer

Dieser grüne Korridor, der über 2500 Kilometer lang ist, könnte zur größten Ökotourismusroute Europas oder sogar der Welt werden. Es handelt sich um einen Rundweg im Zentrum Spaniens, den man auf einer zweiwöchigen Radtour abfahren kann. Dabei bekommt man die Gelegenheit, ein paar unvergessliche Tage in La Mancha zu verbringen und die berühmtesten und bedeutendsten Orte aus dem Don Quijote zu erkunden. Es ist eine perfekte Route, wenn man eine authentische kulturelle und kulinarische Erfahrung leben möchte.

Transandalus, ein Klassiker unter den Radrouten Spaniens

Auf dieser Route lernt man den Süden der iberischen Halbinsel kennen und die acht Provinzen Andalusiens, von Huelva bis Almería. Dabei fährt man durch sehr unterschiedliche Landschaften, durch Berge und an Stränden entlang und auch durch Wälder und Wüsten. Es ist ein Traum! Wenn man die gesamte Strecke fahren möchte, muss man sich aber mehr als einen Monat Zeit nehmen.

AirEuropa_Trasandalus, rutas en bicicleta por España

Der Jakobsweg, für die ganz Mutigen

Den Jakobsweg können nur sehr trainierte Radfahrer mit dem Fahrrad abfahren. Zunächst einmal muss man sich entscheiden, welche Route es sein soll, denn es gibt mehrere Strecken, die sehr unterschiedlich sind. Der französische Weg ist normalerweise für weniger geübte Fahrradtouristen geeignet. Sehr ähnliche Eigenschaften weist der portugiesische Weg auf, etwas schwieriger sind dagegen die beiden anderen Routen, der Weg im Norden und der Primitive Weg (Urweg). Üblicherweise fährt man bei diesen Touren zwischen 60 und 80 Kilometer pro Tag, und durchschnittlich 11-13 Kilometer pro Stunde, was jedoch von der körperlichen Verfassung der jeweiligen Person abhängt.

AirEuropa_CaminodeSantiago, rutas en bicicleta por España

Gran Canaria, ein Paradies für Radfahrer

Gran Canaria ist eine Insel, auf der es unzählige Routen für Fahrradtouristen gibt. Egal ob auf den gebirgigen Strecken oder auf langen Strecken, das Fahrrad ist der ideale Partner, um die unbeschreibliche Landschaft der Insel kennenzulernen. Wir empfehlen zum einen die Ruta Jacobea, die von Santiago de Tunte nach Santiago de Gáldar verläuft und 84 Kilometer lang ist, und zum anderen die Strecke Maspalomas – Ayaguares – Maspalomas (26 Kilometer). Aber es gibt noch viele andere Routen auf Gran Canaria und unzählige Optionen, um in die Pedale zu treten.

AirEuropa_GranCanaria, rutas en bicicleta por España

Und wenn Du ein wenig Hilfe brauchst, um mit Deinem Rad an Dein Reiseziel zu kommen, kannst Du auf uns zählen. Wir fliegen in viele Städte Spaniens und wenn Du Dein Fahrrad mitnehmen möchtest, findest Du hier die nötigen Informationen dazu. Solltest Du Dich entscheiden, in Deinem nächsten Urlaub, mit dem Fahrrad durch Spanien zu fahren, erzähl uns davon. Wir sind gespannt, was Du berichtest!

También disponible en / Also available in: Español (Spanisch) English (Englisch) Français (Französisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)