Billete 996

Der AirEuropa-Blog

21 November 2019

Fliege nach São Paulo: die Natur in all ihrer Pracht auf der Insel von São Sebastião

Sao Paulo, lhabela

Wenn man eine Reise nach São Paulo vorbereitet, wird man erst einmal von den Zahlen umgehauen, denn die Stadt São Pauloist eine der großen Metropolen der Welt. Über zweiundzwanzig Millionen Einwohner, sechs Millionen Fahrzeuge, die für unglaubliche Staus sorgen, und ein faszinierendes Nachtleben sorgen dafür, dass diese Stadt tatsächlich niemals schläft. Hier ist rund um die Uhr etwas los. Die Metropole selbst hat so viel zu bieten, dass man eine wunderbare Reise planen könnte, bei der man sich nur auf die Stadt konzentriert. Dennoch haben wir uns heute ein anderes Ziel gesetzt und unseren Blick auf die Schätze der Natur gerichtet, die São Paulo zu bieten hat. Dabei haben wir ein ganz besonderes Juwel entdeckt: Ilhabela, die Insel von São Sebastião.

Los geht’s … Samba!

  • Lage: Brasilien, Bundesstaat São Paulo
  • Währung: Real (R$)
  • Sprache: Portugiesisch

Unzählige Strände mit ruhigem, smaragdgrünem Wasser, spektakuläre Wasserfälle inmitten von üppig tropischer Vegetation, eine vielseitige Auswahl an Restaurants und das abwechslungsreiche Nachtleben machen aus Ilhabela das ideale Reiseziel für einen unvergesslichen Urlaub.

Entdecke beim Freitauchen in Ilhabela eine faszinierende Unterwasserwelt

Nur 207 Kilometer von São Paulo und 140 Kilometer von der Grenze zum Bundesstaat Río de Janeiro entfernt befindet sich diese Insel mit einer Größe von 348 km2, die ein wahres Naturparadies beherbergt. Besonders die vielseitige und bunte Unterwasserwelt zieht immer wieder Taucher und Freitaucher an: Feldwebelfische, Hornkorallen, Anemonen, Seepferdchen, Wolfsbarsche, Trompetenfische und unzählige blaue Fische kann man hier bei einem einfachen Tauchgang zum Grunde des Meeres entdecken. Ilhabela ist auch die Insel mit den meisten Wasserfällen in Brasilien, genauer gesagt, gibt es hier 38 Cachoeiras, wie die Einheimischen sie nennen.

Gleichzeitig handelt es sich auch um die bergigste Insel der brasilianischen Küste, denn hier befinden sich die zehn höchsten Inselerhebungen Brasiliens. Die größte Erhebung ist 1375 Meter hoch und trägt denselben Namen wie die Insel selbst, São Sebastião. Sie bietet wunderbare Möglichkeiten für alle, die gern beim Wandern die Natur genießen.

Zur Vorbereitung muss man aber auch die Borrachudos erwähnen, das sind kleine sogenannte Kriebelmücken, die es ganz besonders auf die Waden von Touristen abgesehen haben und auf klares Wasser. In den Gemeinden der Region verwendet man Citronella-Gel, ein natürliches Insektizid, um sich diese Plagegeister vom Leib zu halten, aber sie gehören auf jeden Fall zu den Erfahrungen dazu, die jeder Tourist macht, der die Insel besucht.

Ilhabela: die magische Insel der Piraten und Schiffbrüchigen

Ilhabela hat auch eine geheimnisvolle Seite. Man könnte meinen, dass die Kompassnadeln in den inselnahen Gewässern verrücktspielen, denn schon über zwanzig Schiffbrüche wurden hier beschrieben. Die Legenden sprechen von berühmten Piraten, die auf der Insel lebten: Thomas Cavendish, Blackbeard, Sir Frances Drake und Thomas Knyvett. Besonders der bekannte Strand von Bonete soll den Piraten und Freibeutern im Laufe der Jahre als Zufluchtsort gedient haben. Man sagt, dass die Menschen, die in dieser abgeschiedenen und schwer zugänglichen Region leben, Nachfahren von Piraten und Schiffbrüchigen sind. Sie werden Caiçaras genannt und ihre Augenform und die Haut deuten auf einen europäischen Ursprung hin, aber die charakteristischen Züge der indigenen Bevölkerung sind auch nicht zu übersehen. Etwa siebzig Familien leben im Urwald und haben kaum oder gar keinen Kontakt mit den übrigen Inselbewohnern.

Sao Paulo, Ilhabela
Ilhabela, Sao Paulo

Must do auf Ilhabela:

Essen: Wir empfehlen dir, eine echte und hausgemachte Feijoada zu probieren. Das ist ein traditioneller Eintopf, der aus roten Bohnen, verschiedenen Fleischsorten, Gewürzen und Reis zubereitet wird. Echt lecker!

Leben: Erkundeganz Ilhabela, mach einen Spaziergang in der Bahía do Castelhanos, in der sich der schönste Strand der Insel befindet, und beende deinen Ausflug an dem unglaublichen Wasserfall Cachoeira do Gato.

Liebe: In Brasilien ist es im Moment sehr angesagt, auf Ilhabela zu heiraten, denn im Volksglauben heißt es, dass es Glück und Wohlstand bringt, wenn man die Ehe auf einer Insel schließt. Wie wär’s? Lust auf eine Hochzeit in einem tropischen Paradies?

Wir hoffen, dass du jetzt in Gedanken schon deinen Koffer packst, um diese spektakuläre Insel selbst zu entdecken. Wir fliegen dich jeden Tag von Madrid nach São Paulo und holen dich vorher aus anderen Städten Spaniens oder Europas nach Madrid. Flieg nach São Paulo! Begib dich auf deine ganz persönliche Tour durch Brasilien!

 Gute Reise!

También disponible en / Also available in: Español (Spanisch) English (Englisch) Nederlands (Holländisch) Français (Französisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)

Kommentar veröffentlichen

Los comentarios están moderados