Billete 996

Der AirEuropa-Blog

25 Juli 2019

Hier erfahren Sie, welche Sportgeräte an Bord erlaubt sind

Viele Reisende möchten ihre Lieblingssportart wie u. a. Tauchen, Golf, Surfen während des Sommerurlaubs ausüben. Deshalb haben wir eine Liste mit Hinweisen zum Reisen mit Ihrer Sportausrüstung erstellt.

Sportgeräte an Bord

Golf

Fühlen Sie sich wie Jon Rahm oder arbeiten Sie darauf hin?

Erlaubtes Gepäck: Golftasche mit Schlägern und Schuhen zum Laufen auf dem Green.

In der Gepäckgebühr enthalten.

Ski

Egal ob im Wasser oder im Schnee, wir ermöglichen Ihnen das Skifahren, damit Sie keine Probleme haben, Ihre Ausrüstung mitzunehmen und diesen Service zu nutzen. Fahren Sie lieber Snowboard, Ski Alpin, die gewöhnliche Variante oder Wasserski? Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Transports, denn in Ihrem Freigepäck sind bereits ein Paar Skier, ein paar Stöcke und ein Paar Stiefel für Schneeliebhaber sowie ein Snowboard mit seinen Stiefeln für die Mutigen kostenfrei erlaubt. Wenn Sie eher der Wasserski-Typ sind, können Sie auch Ihre Slalom- oder gewöhnlichen Skier mitnehmen. Die gesamte Ausrüstung muss allerdings gut verpackt sein und mit einer speziellen Hülle versehen werden.

In der Gepäckgebühr enthalten.

Hockey

Eugenia Bianchi sagt „Glücklichsein hilft beim Hockey spielen“ und deshalb geben wir uns große Mühe, damit Sie einen tollen Flug haben! Dafür müssen Sie das erlaubte Material nur vorbereiten: mit einem Seesack für die Schläger und die Hockey-Ausrüstung und dann können Sie Ihren Flug genießen!

Im Freigepäck inbegriffen.

Angeln

Die Seefischerei wird an der Küste sowohl an Buhnen und in Hafenanlagen als auch an Stränden und Flussmündungen praktiziert und das Interesse an der Fischerei sowohl an der Küste als auch auf hoher See steigt weiter an.

Sie dürfen zwei Angeln, eine Spule, einen Kescher, ein Paar Stiefel und eine Kiste mit Fischfanggeräten mitnehmen. Die Angelausrüstung ist übrigens im Freigepäck inbegriffen.

Tauchen

Verzaubert Sie der Anblick des Meeresbodens? Air Europa ermöglicht es Ihnen, die notwendige Ausstattung zu transportieren und an das Lieblingsreiseziel mitzunehmen.

Erlaubtes Gepäck: Tauchanzug, Weste, Socken, Maske, Schuhe, Taschenlampe (die Batterie muss separat eingepackt und immer im Handgepäck verstaut werden), Netze, Messer, eine Druckluftflasche (denken Sie daran, dass die Flasche leer sein und am Gepäckschalter aufgegeben werden muss) und einen Regler.

Vergessen Sie nicht, dass beim Fliegen nach dem Tauchen eine gewisse Wartezeit eingehalten werden muss.

Zusätzliche Kosten: 75 Euro

Stabhochsprung

Yarisley Silva ist ein Idol des Stabhochsprungs auf Kuba. Mit Air Europa fliegen Sie nach Havanna und können auch Ihren 4 oder 5 Meter langen Stab mitnehmen.

Zusätzliche Kosten: 75 Euro

Fahrräder

Amsterdam ist eines der beliebtesten Reiseziele für begeisterte Fahrradfahrer. Nutzen Sie dieses gesunde Verkehrsmittel für eine Tour durch die symbolträchtigsten Straßen der Stadt. Möchten Sie Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen?  Das können Sie bei uns jetzt tun! Sie müssen nur den Lenker längs positionieren und die Pedale und die abnehmbaren Teile entfernen; die Luft aus den Reifen ablassen (den Vorderreifen abnehmen und in der Kiste verstauen) und fertig! Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fahrräder zum Schutz in Boxen zu verpacken.

Zusätzliche Kosten: 75 Euro

Drachenflieger oder Gleitschirm

Wir Menschen wollten schon immer wissen, wie es ist, zu fliegen, und oft wünschen wir uns, ein Vogel zu sein und wir werden Sie nicht daran hindern. Buchen Sie im Voraus, da es sich dabei um Sperrgepäck handelt und dies im Frachtraum transportiert werden muss.

Zusätzliche Kosten: 150 Euro

Kajak

Der Aktivtourismus nimmt in jüngster Zeit überraschend zu. Mit dem Kajak können Sie die Ruhe des Meeres oder auch das Adrenalin der Stromschnellen erleben. Sowohl Kanus als auch Kajaks sind nicht im Gepäck erlaubt, sondern nur als eigene Fracht. Dennoch gestatten wir Paddel mit einer Gesamtgröße von bis zu 158 cm.

Surfen

„Der beste Surfer des Ortes ist der mit dem größten Lächeln im Wasser“ (Nat Young).

Die Reise mit Air Europa und das Genießen der Wellen auf den Kanaren, im Norden Spaniens oder an den Traumstränden wie in Ecuador sind eine Pflicht für die Surfbegeisterten.  Machen Sie sich wegen der Ausrüstung keine Sorgen, wir kümmern uns darum.

Windsurfen: Ausrüstung bestehend aus einem Surfbrett, einem Mast, einem Segel und einem Baum.

Surfen: Surfbrett.

Kitesurfen: ein Brett, ein Board und ein Drachen oder Fallschirm.

Denken Sie daran, all Ihre Sportgeräte angemessen zu verpacken.

Zusätzliche Kosten: 150 Euro Wir hoffen, dass Sie nun alles Notwendige wissen, um Ihr Sportgepäck mit an Bord zu nehmen, aber wenn Sie weitere Fragen dazu haben, wenden Sie sich einfach an uns!

También disponible en / Also available in: English (Englisch) Français (Französisch)

Kommentar veröffentlichen

Los comentarios están moderados