Billete 996

Der AirEuropa-Blog

28 Juli 2020

Ländlicher Tourismus in Uruguay: Ihr neues Abenteuer

turismo rural en uruguay

Uruguay ist eine sanft gewellte Fastebene, so die Einwohner Uruguays. Denn wohin das Auge auch blickt, sieht man Felder, ebene Felder, grün und weitläufig, auf denen Sie Ihr neues Abenteuer erleben können. Sind Sie dabei? Überqueren Sie den Ozean, um zu entdecken, dass der ländliche Tourismus in Uruguay eine großartige Idee sein kann. Wir erzählen Ihnen heute alles, was Sie wissen müssen, damit Sie nur noch Ihren Rucksack packen müssen. Sagen Sie ja! Los geht´s! 

Offizieller Landesname: República Oriental del Uruguay 

WährungUruguayischer Peso ($) 

Einwohneranzahl: 3.449.299 

Auf dieser Ebene von mehr als 175.000 Quadratkilometern leben 60 % der Bevölkerung auf dem Land, das sie sich mit einem über 11 Millionen großen Viehbestand teilen! Es ist klar, dass unser heutiges Leben dazu einlädt, dem Stress und der Monotonie zu entkommen, es gibt also nichts Besseres, als eine Zeit lang die ländliche Gegend Uruguays kennenzulernen, um frisch erholt die Rückreise anzutreten. 

Die kleinen Dörfer im Landesinneren 

Viele Dörfer in Uruguay sind mit ausländischen Kulturen verbunden, wie San Javier, in Río Negro, von russischen Einwanderern gegründet, oder Nueva Helvecia, in Colonia, das von Einwanderern aus der Schweiz gegründet wurde. Ein Platz, eine Schule, ein verlassener Bahnhof, ein Fluss, eine Molkerei … die meisten Orte haben vieles gemeinsam und sind doch einzigartig. Vögel wie der Bronzekiebitz, der Rosttöpfer oder der Schwefelmaskentyrann werden Sie auf Ihren Spaziergängen begleiten. Tipp: wählen Sie ländliche Orte im Norden, Osten und der Landesmitte

San Javier, Río Negro

Das Leben auf dem Land: touristische Unterkünfte 

Die Unterkünfte in Uruguay sind wunderschöne Bauten, die im Mittelpunkt des ländlichen Lebens einer Familie stehen, die sich der Viehzucht widmet. Viele von ihnen nehmen nun Touristen auf und ermöglichen es Ihnen, weitaus mehr als nur ein Besucher am Rande des Geschehens zu sein. Können Sie sich vorstellen, selbst eine Kuh zu melken? Oder einem kleinen Kalb oder einem Lamm das Fläschchen zu geben? Sie können ebenfalls typische Gerichte kosten, die mit Zutaten zubereitet werden, die Sie selbst geerntet haben. Es wird Ihnen so gut gefallen, dass Sie gar nicht mehr weg möchten. Merken Sie sich diese Wörter: sulky, facón, Hereford

Ein Sonnenuntergang, ein Gaucho und ein Rinderbraten 

Gibt es etwas typischeres in Uruguay, als gemeinsam einen Braten zu genießen? Ja, ein Mate. Aber heute sprechen wir über das ländliche Leben, das einfache Leben auf dem Land, das so gar nichts mit dem Rhythmus und dem Alltag der Stadtmenschen gemeinsam hat. Es ist einfach fantastisch. Aus erster Hand den ländlichen Tourismus in Uruguay zu erleben ist ein Abenteuer, in das Sie sich direkt stürzen sollten. Es gibt keine ehrlichere Person als einen Gaucho, mit seinen Prinzipien und seiner ehrlichen Freundlichkeit. An einem Lagerfeuer mehr über sein Leben zu erfahren ist eine der schönsten Erfahrungen, die Sie sammeln können. Tipp: wenn Sie im März reisen, lassen Sie sich das Fest Fiesta de la Patria Gaucha in Tacuarembó nicht entgehen. 

Uruguay ist ein Land der Traditionen und es wird eine unvergessliche Erfahrung für Sie sein, diese direkt durch die Einheimischen kennenzulernen.  

Der ländliche Tourismus in Uruguay ist eine sehr interessante Option, wenn Sie etwas Neues kennenlernen möchten. Sie können ebenfalls den Ökotourismus ausprobieren und die Naturreservate erkunden. 

Unsere Flüge in die Hauptstadt Montevideo bringen Sie Ihrem neuen Abenteuer näherReisen Sie mit uns ab Madrid und bereiten Sie sich vor, Uruguay erwartet Sie! 

También disponible en / Also available in: Français (Französisch)

Alicia Ratto