Billete 996

Der AirEuropa-Blog

14 August 2019

Tipps zur Entspannung während des Fluges

Am 15. August ist der Internationale Tag der Erholung. Heutzutage leben wir in einer Gesellschaft mit einem schnellem Rhythmus, der uns dazu zwingt, alles besonders schnell zu erledigen. Deshalb ist das Reisen die ideale Möglichkeit, um abzuschalten und dem Alltag zu entkommen. Wir geben Ihnen für diesen Tag Tipps zur Entspannung während des Fluges, damit Sie Ihre Reise voll und ganz genießen können. Hier kommt eine Liste mit Empfehlungen! Schreiben Sie mit.

Koffer packen, Vorbereitungen für die Reise abschließen… Viele Menschen erleben die Momente vor Ihrem Urlaub sehr intensiv. Wir möchten den heutigen Tag der Erholung nutzen, um Ihnen einige Ratschläge zur Entspannung vor dem Flug und während des Fluges zu geben.

Wenn Sie üblicherweise kein Yoga machen oder meditieren, ist dies vielleicht der richtige Moment, um es auszuprobieren. Es soll Ihnen dabei helfen, den Geist vorzubereiten und die Reise mit weniger Stress zu beginnen.

– Vermeiden Sie unvorhergesehene Ereignisse vor der Reise. Planen Sie im Voraus den Transport zum Flughafen und kommen Sie rechtzeitig an. Halten Sie alle notwendigen Dokumente wie den Reisepass, Visa usw. bereit und verstauen Sie alle Materialien zur Ablenkung, die Sie während der Reise benötigen, ins Handgepäck: Musik, Bücher, Zeitschriften, Filme, Spiele…

Fragen Sie sich, was Ihnen dabei hilft, sich wohl zu fühlen: das Fenster, um die Landschaft zu bestaunen, der Gang, um einfach aufstehen zu können oder vielleicht die XL-Sitze mit mehr Beinfreiheit. Buchen Sie Ihren Sitzplatz im Voraus und wenn Sie zusätzlich Kunde unseres Air Europa SUMA-Programms sind und in der Touristenklasse fliegen, informieren Sie sich, wie Sie zum Sonderpreis in die Businessklasse gelangen.

Während des Fluges

Ankunft im Flugzeug und Abflug. Für einige Personen ist dies mehr als nur der Beginn des Fluges und es stellt für sie eine Angstsituation dar. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn auch für diesen Moment haben wir für Sie ein paar Tipps zur Entspannung während des Fluges.

– Zu den besten Optionen gehören Musik, Filme oder Zeitschriften. Unsere Flugzeuge verfügen über ein breites Unterhaltungs- und Streaming-Angebot mit umfangreichem Inhalt und den aktuellsten Serienneuheiten.

– Bei Langstreckenflügen sollten Sie alle paar Stunden aufstehen, um die Beine zu strecken, den Kreislauf und damit auch die geistige Fähigkeit anzuregen.

– Es gibt Personen, die kein Problem damit haben, während des Fluges zu schlafen. Wenn Sie aber Probleme mit dem Einschlafen haben, wenden Sie diese Atemtechniken, die es Ihnen erleichtern.

  • Atmen Sie 4 Sekunden lang durch die Nase ein.
  • Halten Sie 7 Sekunden lang die Luft an.
  • Atmen Sie langsam aus, nicht länger als 8 Sekunden.

Zur Erinnerung: Augen schließen, tief durchatmen und die Atemzüge zählen – das erleichtert die Entspannung.

Denken Sie an Ihr Reiseziel, Sie sind im Urlaub!

  • Konzentrieren Sie sich darauf, an etwas Angenehmes zu denken wie z. B. das Ziel Ihrer Reise oder was Sie nach Ihrer Ankunft dort machen. Diese Gedanken halten Sie fern von anderen, negativen Gedanken, die Sie daran hindern, sich zu entspannen.
  • Machen Sie Übungen zur Muskelentspannung: den Kopf von links nach rechts kreisen und waagerecht von einer Seite zur anderen bewegen; die Schultern anheben und absenken, nach vorne und nach hinten kreisen usw.

All diese Übungen sind Tipps zur Entspannung während des Fluges und helfen Ihnen zweifelsohne auf Ihrer Reise. Möchten Sie es ausprobieren?

También disponible en / Also available in: Español (Spanisch) Nederlands (Holländisch) Français (Französisch) Português (Portugiesisch, Portugal) Italiano (Italienisch)

Alicia Ratto